Kontakt

Gaby Hyler
Rebbergstrasse 81
5430 Wettingen
kontakt@pelargonium.ch

Pelargonien-Quarkkuchen

1 Blätterteig 500 g Rahmquark 12 Löffelbisquits gerieben 5 – 6 Esslöffel Zucker 4 Eigelb 2 Päckli Vanillezucker

Alle Zutaten mischen Ca. 10 feingeschnittene zitronenduftende Pelargonienblätter (z.Bsp. Pelargonium graveolens, Citronella, Lemon Fancy) und etwas geriebene Zitronenschale beifügen

Danach rundes Kuchenblech mit Blätterteig auslegen, Zutaten befügen und in vorgeheizten Ofen bei 200 °C ca. 30 Minuten backen.

Pelargonien-Sablés


175 g Butter weichrühren 70 g Zucker 1 Teelöffel Vanillezucker 1 Prise Salz beigeben, rühren bis Masse hell ist einige Pelargonienblätter fein hacken etwas Zitronensaft beigeben 250 g Mehl dazusieben und alles zu einem Teig kneten

2 Rollen formen, in Klarsich oder Alu wickeln und kurz tiefkühlen (ca. ½ Std.)

Rollen in 5 mm dicke Scheiben schneiden, auf Backblech legen Backen ca. 10 -12 Min. in vorgeheizten Ofen bei 180 – 200 °C

Geniessen Sie diese Köstlichkeiten mit einer Tasse Tee oder Kaffee. E Guete wünscht der Schweizerische Pelargonien-Verein